• Bechler-Logo.png
  • heikorn www.jpg
  • Logo_Niederberger-200.png
  • MVF-Danke.png

DSC 2151Vergangenen Samstag (06.07.19) startete die MVF-Reisegruppe zum Jahresausflug. Zunächst per Bus zum Seepark nach Pfullendorf, wo Abenteuer-Golf und Fußball-Golf bei ordentlicher Hitze den Ehrgeiz der Ausflügler weckten. Die ein oder andere Abkürzung auf dem Grün war wohl auch dabei. Zur Mittagspause gabs dann Deftiges im Biergarten. Auf dem Rückweg wurde dann Station beim Obstgut Maier-Lehn in Mahlspühren gemacht. Bei der Führung über den Hof wurde deutlich, dass auch hier die Folgen des Klimawandels deutlich zu sehen sind. Edle Brände waren dann das Thema, zudem es auch leckeren hofeigenen Apfelsaft gab. Zurück in Friedingen wurde trotz windigem Wetter vor dem Probelokal der Tag ausklingen gelassen. Hier kam das bereits am Frühlingsfest als bewährtes Spiel einegeführte "Bier-Pong" zum Einsatz. Lässt sich übrigens auch sehr gut mit Limo spielen. Die über 40-Personen starke Ausflugsgruppe verbrachte eine gelungenen Tag beim bestem Wetter.

DSC 2133Der Sommer hat begonnen und der MV Friedingen durfte beim Pfarrbuckfest in Aulfingen am vergangenen Sonntag (16.06.19) aufspielen. Um 14.30 Uhr startete die Kapelle auf dem Pfarrplatz. "Ersatzdirigent" Clemens Mayer vertrat würdig den etatmäßigen Dirigenten Daniel Bölli der kurzfristig erkrankt war. Gut zwei Stunden zünftige Blasmusik bei bestem Festwetter. Gleichzeitig konnte die Polyhymnia Leipferdingen für nächstes Jahr zum Dünnelefest gewonnen werden, da die Vorständin unter den Gästen weilte.

HomepageBei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen war das Frühlingsfest des MV Friedingen mal wieder ein Anziehungspunkt für Gäste aus Nah und Fern. Selbst eine Reisegruppe aus Kuppingen (Herrenberg) kehrte auf dem Sportplatz ein um das Fest zu genießen. Mit dem Musikverein Bohlingen und seinem Dirigent Roland Matt machten um 11 Uhr den Anfang. Und als hätte man es geahnt, zeigte sich sofort die Sonne. Bei Haxen und anderen Leckereien füllte sich der Festplatz rasch und es war ein stetes Kommen und Gehen. Ob mit dem Traktor, Fahrrad oder Bollerwagen - ob von Watterdingen oder Hilzingen, es blieb kaum ein Platz unbesetzt. Zu den Klängen der Spielgemeinschaft Hoppetenzell/Zizenhausen war dann auch die restliche Wiese bevölkert. Die Gäste zeigten sich u. a. beim Flunky-Ball sogar recht sportlich. Kurzfristig wurde vom MVF dazu noch Bier-Pong angeboten. Hier gab es auch kaum ein Halten. Als letzter musikalischer Akt nahm dann die Stadtkapelle Engen mit ihrem Interims-Dirigenten Florian Dold platz. Schwungvoll und mit ganzem Einsatz zogen sie das Publikum in ihren Bann. Was zur zahlreichen Zugaben führte und das Festende weiter nach hinten rückte. Sichtlich zufrieden bedankte sich der erste Vorsitzende des MV Friedingen, Florian Neurohr bei der Stadtkapelle, den zahlreichen Gästen und nicht zuletzt bei den zahlreichen Helferinnen und Helfern, die ein solches Fest erst ermöglichen. Der MVF durfte vielleicht mehr Gäste begrüßen, als manch ein Ortschaftsrat Stimmen erringen konnte.

 

johannAm Donnerstag (06.06.2019) hatte der Musikverein einen höchst angenehmen Termin. Denn die Kapelle durfte erneut zum runden Geburtstag des ehemaligen Musikkameraden und Vorstandsmitglied Johann Mayer ein Ständchen spielen. Um 18 Uhr traf die Kapelle am ehemaligen Löwen in Friedingen ein. Die Geburtstagsgesellschaft war bereits versammelt und so erklang auch direkt der erste Marsch. Florian Neurohr übergab dem Jubilar die besten Glückwunsch und ein, dem Hobby entsprechendes, Geschenk. Ortsvorsteher Roland Mayer nutzte die musikalische Gelegenheit und schloss sich als Gratulant an. Mit dem Bozener Bergsteiger-Marsch, den das Geburtstagskind souverän dirigierte, verabschiedete sich der Musikverein wieder und durfte der Einladung ins Schützenhaus folgen. Vielen herzlichen Dank an das Geburtstagskind!

ErstkommunionMusikAm Sonntag, 12.05.19 durfte der Musikverein Friedingen um 10.30 Uhr die Firmlinge von der Schule zur Kirche begleiten. Insgesamt 14 Erstkommunikanten aus den Kirchengemeinden Friedingen und Hausen waren dabei. Nach dem Gottesdienst unterhielt die Kapelle die Kirchenbesucher noch am Eingang der Kirche.

Probenarbeit

Proben
  
:

Termine

Termine MVF
  
: