• Bechler-Logo.png
  • heikorn www.jpg
  • Logo_Niederberger-200.png
  • MVF-Danke.png

IMG-20160723-WA0000Am 23.07.2016 fuhren Jungmusiker des Musikverein Friedingen und des MV Beuren mit dem Bus in den schönen Schwarzwald.

Dort hieß das erste Ziel Haslach im Kinzigtal, wo bekanntlich Silbererz gegraben wird. Für die Jugendlichen war es an der Zeit in Helm, Gummistiefel und Regenmäntel zu schlüpfen und sich mit ein paar Lampen auf den Weg zum Stolleneingang zu machen. Wie die alten Bergleute stiegen sie mit „Glück auf!“ in den Stollen ein. Nun wartete eine 1 ½ Stündige Führung quer durch den Stollen auf den musikalischen Nachwuchs. Sie erhielten zahlreiche Informationen und Einblicke rund um den Bergbau, Kristalle, Wassertransport, Mineralien, Arbeitstechniken- und Materialien und vieles mehr.

Etliche Stufen weiter war man am Ende unserer Führung und am Stollenausgang angekommen. Nun hieß es Gummistiefel putzen und umziehen. Nach einer kurzen Spiel- und Vesperpause ging die Fahrt weiter in das kleine Örtchen Gutach. Hier erwartete die JungmusikerInnen der Park mit allen Sinnen mit einer Rallye. Doch bevor der Spaß losgehen konnte mussten zuerst alle die Schuhe ausziehen. Denn wie der Name schon sagt, werden hier alle Sinne gebraucht. Über Gras, Steine, Schlamm, Tannenzapfen und vieles mehr kamen sie an verschiedenen Stationen vorbei an denen auch Hören, Riechen, Fühlen und Sehen von großer Bedeutung waren. Um alle Fragen der Rallye beantworten zu können, war an den verschiedenen Duftpavllions, Erlebnisräumen und Fühlstationen besondere Aufmerksamkeit gefragt. Nachdem der 2 km lange Weg gemeistert war, widmete man sich dem Picknick. Die vielen Eindrücke hatten alle hungrig und durstig gemacht. Hier gab es auch eine Siegerehrung der Rallye. Zum Schluss wurden die letzten Überreste des Barfußwegs abgewaschen und die Heimreise konnte beginnen.

Ein schöner Tag ging zu Ende mit vielen tollen Eindrücken und Erlebnissen.

Probenarbeit

Proben
  
:

Termine

Termine MVF
  
: